Hauptinhalt

Kinderwunsch & Schwangerschaft

32. Schwangerschaftswoche

32. Schwangerschaftswoche

Der Mutterschutz beginnt.

Acht Wochen vor dem errechneten Geburtstermin, also mit der 32. Schwangerschaftswoche, beginnt der Mutterschutz. Dieser dauert bis acht Wochen nach der Geburt, bzw. bei Mehrlings-, Früh- oder Kaiserschnittgeburten zwölf Wochen danach. In dieser gesetzlichen Schutzfrist darf die Frau nicht arbeiten gehen. Im Normalfall sind die meisten Frauen in dieser Zeit froh, von der Arbeit freigestellt zu sein. Auch wenn die Schwangerschaft ohne Komplikationen verläuft, fällt der Alltag zunehmend schwerer – langes Sitzen oder Stehen wird unangenehm, die Leistungsfähigkeit lässt nach, der Babybauch schränkt nahezu bei jeder Bewegung ein und es kann zu Atemnot kommen, da das Baby vielleicht schon mit den Füßen ins Zwerchfell tritt.

Hamstern erlaubt

Viele Frauen erleben gerade jetzt große Heißhungerattacken oder merkliche Gewichtszunahmen. Das liegt daran, dass der mütterliche Körper und der des Babys Energiereserven aufbaut. Das Baby braucht diese nach der Geburt, denn die eigentliche Muttermilch schießt erst etwa am dritten Tag nach der Geburt in den Busen, darum ist es auch ganz normal, dass Babys anfänglich etwas Gewicht verlieren. Die Jungmami braucht ebenfalls genug Energie, denn die Geburt, das Zurückbilden der Gebärmutter und das Produzieren von Muttermilch ist Schwerstarbeit.

Es ist also erlaubt, sich hier und da einen Löffel nach zu nehmen und ordentlich zu essen. Empfehlenswert ist auch energiereiche Nahrung für die Zeit nach der Geburt einzukaufen – Nüsse und Trockenfrüchte können zum Beispiel praktisch am Nachttisch platziert werden und geben schnell mal Kraft.

Die gewonnene Zeit des Mutterschutzes kann man unter anderem perfekt für wohltuendes Yoga nutzen. Katharina Rainer-Trawöger vom freiraum Institut Wien zeigt dir eine bewegte Abfolge für das dritte Trimester.

Zum Video.

Social Media

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Für die Kleinen, die viel zu schnell groß werden
1. LebensjahrKleinkindalter

Für die Kleinen, die viel zu schnell groß werden

Mehr über Für die Kleinen, die viel zu schnell groß werden
Die Walchhofer’s – full of feeling
KleinkindalterGut zu Wissen

Die Walchhofer’s – full of feeling

Mehr über Die Walchhofer’s – full of feeling
Weltstillwoche 2022: Gemeinsam ein Zeichen setzen
Geburt & 1. Zeit mit Baby1. Lebensjahr

Weltstillwoche 2022: Gemeinsam ein Zeichen setzen

Mehr über Weltstillwoche 2022: Gemeinsam ein Zeichen setzen