Hauptinhalt

Kinderwunsch & Schwangerschaft

15. Schwangerschaftswoche

15. Schwangerschaftswoche

Während das Baby zunehmend aktiver wird, setzt bei der werdenden Mutter die Schwangerschaftsentspanntheit ein.

Unglaublich, was das Kleine – noch nicht einmal 10 cm große – jetzt schon alles kann. Nicken, Köpfchen drehen, Greifen, Saugen und Schlucken. Auch die Augen sind bereits ausgebildet, aber diese öffnet es erst zu einem späteren Zeitpunkt. Auch Leber und Bauchspeicheldrüse nehmen ihre Tätigkeit auf und produzieren Verdauungssäfte.

Schöne Schwangerschaft

Viele Frauen bekommen jetzt vermehrt Komplimente für ihre Ausstrahlung. Das liegt wohl daran, dass man nun so richtig in der Schwangerschaft angekommen ist, sich wohlfühlt und es sich und dem Baby gut gehen lässt. Erste kleine Wassereinlagerungen tragen vielleicht auch dazu bei, dass Fältchen im Gesicht geglättet werden – Frau wirkt gesund und strahlt.

Mehr oder weniger schön ist, dass die Hormone auch die Gehirnleistung beeinträchtigen. Die Schwangerschaftsdemenz setzt ein. Warum dieses Phänomen existiert, ist nicht ganz klar. Es wird aber vermutet, dass sich das Gehirn bereits auf die Mutter-Kind-Beziehung fokussiert und deshalb andere Dinge vergisst.

Um sich in der Schwangerschaft noch wohler zu fühlen, empfiehlt sich Yoga mit Katharina Rainer-Trawöger vom freiraum Institut in Wien.

Zum Video.

Social Media

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Für die Kleinen, die viel zu schnell groß werden
1. LebensjahrKleinkindalter

Für die Kleinen, die viel zu schnell groß werden

Mehr über Für die Kleinen, die viel zu schnell groß werden
Die Walchhofer’s – full of feeling
KleinkindalterGut zu Wissen

Die Walchhofer’s – full of feeling

Mehr über Die Walchhofer’s – full of feeling
Weltstillwoche 2022: Gemeinsam ein Zeichen setzen
Geburt & 1. Zeit mit Baby1. Lebensjahr

Weltstillwoche 2022: Gemeinsam ein Zeichen setzen

Mehr über Weltstillwoche 2022: Gemeinsam ein Zeichen setzen