Hauptinhalt

Kinderwunsch & Schwangerschaft

Erst Karriere, dann Kind

Erst Karriere, dann Kind

Immer mehr Frauen verschieben die Erfüllung ihres Kinderwunsches nach hinten. Der Anteil der Mütter, die bei ihrer ersten Entbindung über 30 Jahre alt waren, steigt stetig.

Das Durchschnittsalter der Mutter zum Zeitpunkt der Geburt lag 2018 laut Statistik Austria bei 31 Jahren, das sind um 4,4 Jahre mehr als noch vor 30 Jahren, denn 1988 waren Mütter durchschnittlich 26,6 Jahre. Das Durchschnittsalter der Frauen, die zum ersten Mal Mutter wurden, erhöhte sich von 24,6 auf aktuell 29,7 Jahre. Der Anteil der Mütter, die bei der Geburt ihres Kindes unter 20 Jahre waren, hat sich hingegen stark verringert. Verdreifacht hat sich die Zahl der Frauen, die mit 35 Jahren oder später Mutter wurden (1988: 6,4 Prozent; 2018: 23,1 Prozent). Die Gründe für die spätere Mutterschaft sind vielfältig: Häufig sind es Frauen mit Hochschulabschluss, die zunächst ihre Karriere einem Kinderwunsch vorziehen. Lange Ausbildungszeiten, späte Eheschließungen und hohe Scheidungsraten verstärken diesen Trend.

Schwangerschaftswahrscheinlichkeit sinkt mit jedem Jahr

Eine Schwangerschaft auf natürlichem Wege ist auch über 30 oder 40 grundsätzlich möglich. Allerdings sinkt die Wahrscheinlichkeit mit jedem Jahr. Denn mit steigendem Alter sinkt nicht nur die Quantität der Eizellen, sondern auch die Qualität. Deshalb kommt es auch häufiger zu Chromosomenstörungen und Fehlgeburten.

Erstgebärende Frauen ab 35 Jahren gelten aus medizinischer Sicht als Spätgebärende und damit als Risikoschwangere. Das soll aber nicht heißen, dass Schwangere ab diesem Alter zwangsläufig mit Komplikationen rechnen müssen. Auch im höheren Alter kann eine Schwangerschaft ganz ohne Probleme verlaufen.

Social Media

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

50 Jahre Babyphone
Geburt & 1. Zeit mit Baby1. LebensjahrGut zu Wissen

50 Jahre Babyphone

Mehr über 50 Jahre Babyphone
Kindersicherheitsartikel
Gut zu Wissen

Kindersicherheitsartikel

Mehr über Kindersicherheitsartikel
multifunktioneller Kinderhochstuhl
1. LebensjahrKleinkindalter

multifunktioneller Kinderhochstuhl

Mehr über multifunktioneller Kinderhochstuhl