Hauptinhalt

Kinderwunsch & Schwangerschaft

10. Schwangerschaftswoche

10. Schwangerschaftswoche

Mein Baby hat Schwimmhäute? Bis jetzt ja, aber nun bilden sie sich zurück.

In der vorigen Woche ging es um die Sinne der Mama und nun um die des Kindes. Die Bildung neuer Gehirnzellen schärfen die Sinne des Babys. Auf der Zunge des zwei bis drei Zentimeter großen Fötus bilden sich die ersten Geschmacksknospen.

Zähne, Haut und Verdauung

Was so eine Schwangerschaft so alles mitbringt, glaubt man gar nicht...

Ein erster wichtiger Punkt sind die Zähne. Der Anstieg des Progesteronspiegels sorgt dafür, dass Mundschleimhaut und Zahnfleisch stark durchblutet werden. Das Anschwillen und Lockern des Gewebes sorgt dafür, dass sich Plaque vermehren und weiter vordringen kann. Der Zahnbelag sollte also immer (auch bei nicht Schwangeren) regelmäßig entfernt werden. Außerdem kann der erhöhte Säuregehalt des Speichels den Zahnschmelz angreifen und in weiterer Folge zu Karies führen. ACHTUNG: Amalgam-Füllungen sind schädlich. Grundsätzlich sollte darauf verzichtet werden, vor allem aber in der Schwangerschaft und während der Stillzeit.

Ein weiterer Aspekt ist die Haut. Während manche Frauen in der Schwangerschaft nur so strahlen, leiden andere unter Pickeln, Mitessern und fettiger Haut. Auch Pigmentflecken können auftreten. Vielleicht braucht die Haut nun eine andere Pflege.

Einer Hautpartie, der man während der Schwangerschaft übermäßig viel Aufmerksamkeit schenken sollte, ist der Bauch. Das tägliche Einreiben mit Öl (besonders wirksam ist Johanniskrautöl) beugt Dehnungsstreifen vor.

Das Hormon Progesteron beruhigt die Gebärmuttermuskulatur. Unschöner Nebeneffekt: es beruhigt auch die Darmfunktion. Blähungen und Verstopfung können das Resultat sein. Ballaststoffreiche Ernährung und Sport sind daher wichtig.

Bei diesen sitzenden Yoga-Asanas von Katharina Rainer-Trawöger, freiraum Institut Wien wird tief in die Atemhilfsmuskulatur geatmet.

Zum Video.

Social Media

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Für die Kleinen, die viel zu schnell groß werden
1. LebensjahrKleinkindalter

Für die Kleinen, die viel zu schnell groß werden

Mehr über Für die Kleinen, die viel zu schnell groß werden
Die Walchhofer’s – full of feeling
KleinkindalterGut zu Wissen

Die Walchhofer’s – full of feeling

Mehr über Die Walchhofer’s – full of feeling
Weltstillwoche 2022: Gemeinsam ein Zeichen setzen
Geburt & 1. Zeit mit Baby1. Lebensjahr

Weltstillwoche 2022: Gemeinsam ein Zeichen setzen

Mehr über Weltstillwoche 2022: Gemeinsam ein Zeichen setzen